DRUM GmbH & Co. KG

Drum

DRUM Trenn- und Schrankwände gliedern transparent oder opak Büro- und Wohnflächen. Kompatible und flexible Raumsysteme die sich jederzeit, auch nachträglich, den Bedürfnissen und Anforderungen unserer Kunden anpassen. So können bestehende DRUM Trennwand- und Schrankwandsysteme problemlos zu neuen Räumen umkonzipiert werden.

Als einer der führenden Hersteller von flexiblen Trenn- und Schrankwandsystemen entwickeln wir gemeinsam mit Architekten und Bauherren individuelle und maßgeschneiderte Lösungen.

Qualität, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit sind für uns maßgebend. Eine kompetente Beratung und Planung durch unsere Fachkräfte garantiert einen reibungslosen Produktionsablauf sowie die termingerechte Montage aller Projekte.

Hoch qualifizierte und motivierte Mitarbeiter an modernsten Fertigungsanlagen sind die Basis für den Erfolg unserer Trennwandsysteme und Schrankwandsysteme und die Zufriedenheit unserer Kunden.

Planus Trennwandsystem

Die erste Wahl in punkto Schallschutz, Brandschutz und Vielseitigkeit

Das DRUM Trennwandsystem Planus ist eine Stahlskelettkonstruktion in Schalenbauweise. Das System aus sendzimierverzinkte Stahlprofilen ermöglicht eine jederzeit flexible Raumgestaltung und bietet eine Vielzahl konstruktiver Alternativen um unterschiedlichste Raumplanungen wirtschaftlich zu realisieren.

Die Systembauweise in Verbindung mit einer äußerst rationellen Fertigung im Werk sichert eine termingerechte Ausführung bei minimalem Montageaufwand vor Ort. Durch die hohe Variabilität und uneingeschränkte Versetzbarkeit können Nutzungsänderungen mit dem Planus Trennwandsystem jederzeit mit geringem Aufwand vorgenommen werden.

Schallschutz

Durch das doppelschalige Wandsystem und die Abdichtung der Wandpaneele mit hochelastischen Dichtungsprofilen werden sehr gute Schalldämm-Eigenschaften dieses Trennwandsystems erzielt. Zusätzliche Maßnahmen wie Schwermatten erreichen sogar höchste Schalldämmanforderungen bei geringer Wandstärke (108 mm).

Brandschutz

Eine feuerhemmende Ausführung des Planus Trennwandsystems ist mit minimalem Aufwand – ohne konstruktive Veränderung des Systems – möglich oder auch nachrüstbar.

Profile und Oberflächen sind in individuellen Ausführungen lieferbar. Die Systemachsbreite von 1000 mm kann gemäß den individuellen Anforderungen variiert werden.

Im DRUM Raumkonzept ist Planus mit den Schrankwandsystemen Profil 2 und Norma sowie dem Trennwandsystem Pur duo uneingeschränkt kompatibel.

Der Einsatz unserer Glasrahmenvarianten Planus solid, Planus central, Planus light und Planus clear macht unser Trennwandsystem Planus noch vielfältiger und variabler in Optik und Preisgestaltung.

Bei allen DRUM-Trennwandsystemen wird die DRUM Multifunktionszarge verbaut. Mit ihr können alle Drehtürvarianten wie Glastür, Aluminiumrahmentür und Vollholztür leicht montiert und auch nachträglich ohne zusätzliches Material getauscht werden.

Unser umfangreiches und gut durchdachtes Ausstattungs- und Zubehörprogrammmacht Planus zu mehr als einem Trennwandsystem.

Phonebox

DRUM Phonebox
Die Raum-in-Raum-Lösung für ruhiges und diskretes telefonieren

Oft wird die Diskretionsanforderung in Großraumbüros nicht gewährleitstet. Dies kann jedoch jederzeit, auch nachträglich, realisiert werden – einfach, schnell und wirtschaftlich.

Die Phonebox bietet bei Telefonaten optimale akustische Voraussetzungen in einem geschützten und diskreten Raum. Durch räumliche Abtrennung sind jederzeit vertrauliche Gespräche realisierbar. Hohe Transparenz, eine zusätzliche Beleuchtung sowie das integrierte Belüftungssystem sorgen für ein gutes Raumklima in der Phonebox.

Die Phonebox ist ein autarkes Raum-in-Raum-System. Alle elektroischen Bauteile sind komplett vorverkabelt. Dies sichert einen minimalen Montageaufwand vor Ort. Durch die uneingeschränkte Versetzbarkeit können Nutzungsänderungen jederzeit mit geringem Aufwand vorgenommen werden.

Pur duo

Maximaler Schallschutz und maximale Transparenz bei gewohnter Flexibilität

Das neue Trennwandsystem Pur duo bietet neue Freiheiten bei der Entwicklung und Realisierung von Raumkonzepten, da es maximale Transparenz und maximalen Schallschutz perfekt vereint.

Dank seiner schlanken Profilansichten von nur 40 mm besitzt das System eine höchstmögliche Transparenz, die bis ins Detail konsequent umgesetzt wird. So werden die Glasscheiben durch transparente Spezialdichtungskeder stumpf gestoßen, sodass eine durchgehend transparente Anmutung erzielt wird. Gleichzeitig erreicht Pur duo durch die Verwendung von 10 und 12 mm starken Glasscheiben einen maximalen Schallschutz von bis zu 47 dB – eine Abschirmung, die ungestörte Besprechungen erlaubt und verhindert, dass Gespräche nach außen dringen.

Trotz seiner speziellen Eigenschaften eignet sich Pur duo hervorragend, um Büroflächen individuell zu gliedern, lässt es sich doch beliebig mit dem bewährten Trennwandsystem Planus kombinieren. Darüber hinaus können Türelemente, Vollwände und Glaselemente in allen Schallausführungen kombiniert werden. Der Einbau von hochschalldämmenden Türelementen wie z. B. Alurahmen- oder Holztüren ist genauso möglich wie die Integration von Voll- oder Glaselementen. Damit zeigt sich Pur duo als High-End-Lösung im Bereich der transparenten Trennwandsysteme.

Transparenz pur

Transparenz pur – Trennwandsystem
Ein System – zwei Lösungen

Mit dem Trennwandsystem Transparenz pur stellt DRUM ein neues Konzept vor, das drei wichtige Forderungen von Architekten und Raumplanern erfüllt: mehr Transparenz, höhere Wirtschaftlichkeit durch schlankere Konstruktion und einfache Montage bei gleich bleibender Qualität und Vielseitigkeit.

Die beiden Trennwandsysteme Transparenz pur 10 und Transparenz pur 30 entsprechen den Anforderungen an transparente Raumgliederung einerseits und erhöhter Schalldämmung andererseits.

Glasschiebetüren betonen die Eleganz des Systems. Für einen erhöhten Schallschutz ist die Multifunktionszarge, auch für jedes andere DRUM Trennwandsystem, immer eine gute Wahl. Denn mit ihr können alle Drehtürvarianten wie Glastür, Aluminiumrahmentür und Vollholztür leicht montiert und jeder Zeit nachträglich ohne zusätzliches Material getauscht werden.

Das DRUM Trennwandsystem Transparenz pur ist die optisch und ökonomisch attraktive Lösung zur Raumaufteilung für eine zeitgemäße Architektur.

Norma Schrankwandsystem

Norma Schrankwandsystem
Perfekt organisiert

Norma ist als Holzkonstruktion in Endlosbauweise konzipiert.

Das Schrankwandsystem kann als Vorsatzschrank mit einfacher Rückwand eingesetzt werden und steht auch als Schrankwand mit Raumteiler-Funktion zur Verfügung.

Mit sechs Schrankbreiten, drei Schrankunterteilhöhen und individuell gefertigten Oberteilhöhen bietet das Norma Schrankwandsystem höchste Flexibilität. Drei Standardoberflächen und nach Wunsch Beschichtungen mit Melaminharz, Schichtstoff, Holzdekoren und Edelholzfurnieren entsprechen individuellen Gestaltungsansprüchen.

Norma sichert durch höchste Verarbeitungs- und Materialqualität langfristig eine wartungsfreie Nutzung.

Die System-Schrankwände von DRUM erfüllen alle Einrichtungswünsche zur Gestaltung moderner Büroräume. Von total organisiert bis offen für individuelle Erfordernisse. Unsere Schrankwände sind sowohl in Holz als auch in hochwertigster Aluminium-Skelettbauweise erhältlich.

Das DRUM Raumkonzept bietet die vollständige Kombinierbarkeit von Norma mit allen anderen DRUM Trennwandsystemen und Schrankwandsystemen.

Profil 2 Schrankwandsystem

Profil 2 Schrankwand­­system
High Tech für hohe Ansprüche und Kombinierbarkeit

Profil 2 Schrankwandsystem ist konsequente Aluminiumskelettkonstruktion in Endlosbauweise.

Die Aluminium-Hohlkammerprofile gewährleisten ein Höchstmaß an Stabilität und Komfort.

Unser Profil 2 Schrankwandsystem bietet uneingeschränkte Flexibilität. Speziell entwickelte Verbindungsbeschläge erlauben die Wandelbarkeit eines Elements, ohne dass Nachbarelemente demontiert werden müssen. Die Doppellochrasterstanzung in den Aluminiumprofilen der Schrankseiten trennen Organisation und Funktion. Das modulare Maßsystem passt das System veränderten Arbeitsabläufen an.

Das DRUM Raumkonzept bietet die vollständige Kombinierbarkeit von Profil 2 mit allen anderen DRUM Trennwandsystemen sowie Schrankwandsystemen.

Profil 2 mit seiner hervorragenden Verarbeitungs- und Materialqualität ist eine langfristige Investition.

Profil 2 Konstruktionsmerkmale

  • Aluminium-Hohlkammerprofile
  • Lippendichtungsprofil
  • Aluminium-Teleskopsockelprofil
  • Excenterverbindungsbeschlag mit Spannbolzen
  • Eingeschobene Vorwand-Schrankrückwand
  • Raumteiler Rückwandaufhängebeschlag
  • Weitwinkel-Türscharnier

Drum Downloads